KLOSTERPRESSE e.V. – KUNST, KULTUR, AUSBILDUNG & PERFORMANCE

Log Klosterpresse

MAI UND JUNI – Veranstaltungen 2024 in der Klosterpresse
www.klosterpresse.de

FR 24.5. EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNG – “MYTHOS Malerei“
ANDREA INTERSCHICK – MICHAEL FANN – PETER GRÜN – CHRISTIAAN TONNIS

ERÖFFNUNG am Freitag, den 24.5.2024 um 19 Uhr  – Zur Eröffnung Begrüßung:
 Vorstand der Klosterpresse // „7 Sätze – Die Künstler stellen sich vor“ –

Dauer der Ausstellung bis Sonntag 2.6.2024 // geöffnet  SA 25.5., SO 26.5.
und SA 1.6.  und SO 2.6.* immer von 15 bis 18 Uhr*

DO 6.6. Donnerstagslesung in der Lesereihe NOUVEL- Beginn 19 Uhr
 –
SP (RACHE) IST Süß – Peter P. Peters Moderation Hans-Jürgen Lenhart

Sein neues Programm „SP(RACHE) IST SÜß“ präsentiert Peter P. Peters in der Form einer Stehauf-Lesung.

Peter P. Peters, geboren 1952 in Frankfurt am Main, wohnt in Dreieich-Buchschlag, studierte Germanistik und Philosophie, wurde freischaffender Künstler und Journalist, schließlich Redakteur bei einer Tageszeitung.

Im Anschluss an die Lesung laden wir ein zum Gespräch bei Wein und Brot.

Erneuter Hinweis auf den WORKSHOP „Schreiben“ im NOVEMBER  / Klosterpresse- LEITUNG SUSANNE KONRAD – „Autofiktionales Schreiben“ ist eine Mischform zwischen autobiografischem und fiktionalem Schreiben.
Erlebtes wird mit Erfundenem verflochten, erlebendes Ich und literarische Distanz
changieren. Dieses neue kreative Verfahren wird vorgestellt und mit praktischen Schreibaufgaben ausprobiert.
Termin: 23./24.November 2024, immer 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr  – Kosten: 60 Euro.-ACHTUNG DER BEITRAG WURDE KORRIGIERT! Verpflegung (einschl. Thermoskanne und Becher mit Kaffee/Tee) bitte selbst mitbringen. In der Umgebung der Klosterpresse gibt es Imbissmöglichkeiten. –
Anmeldung ist ab sofort möglich unter: info@klosterpresse.de – wir schicken dann weitere Informationen zu.

FR 21.6. AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG um 19 Uhr –
“DRUCKFRISCH“
TeilnehmerInnen von diversen Druckworkshops zeigen ihre Arbeiten
Die Leitung hatten: Andrea Issabeigloo // Experimlentelle Drucktechniken –
Bob Lloyd // Radierung – Joachim Menniken // Holzschnitt — GENAUERE INFORMATIONEN FOLGEN IN KÜRZE

Klosterpresse e.V., Paradiesgasse 10, 60594 Frankfurt  –
– Gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt –
Öffentliche Verkehrsmittel: Bahn 14,15,16 – Lokalbahnhof.
Bus 30, 36 – Affentorplatz. Parken im Parkhaus Walter-Kolb-Straße.

Logo Kulturamt Frankfurt

************************************************************************************

Informationen für die Anfahrt
mit öffentlichem Nahverkehr: S-Bahn/Bus Haltestelle Lokalbahnhof od. Elisabethenstr.
mit Auto: Parkhaus Walter-Kolb-Str. 10

Impressum                                                                          Spendenkonto
KLOSTERPRESSE e.V.                                                      Wolfgang Klee Klosterpresse Spende
Paradiesgasse 10                                                              Konto DE64 5003 3300 2005 4627 00
Frankfurt/M.                                                                        Santander Bank
T.  069 – 13 82 59 31
Mail: info@klosterpresse.de                  

Für den Inhalt von verlinkten Seiten, die außerhalb der Domain www.klosterpresse.de liegen, kann keine Haftung übernommen werden.