KLOSTERPRESSE e.V. – Kunst, Kultur, Ausbildung & Performance


Log Klosterpresse FEBRUAR– Veranstaltungen 2020  in der Klosterpresse
www.klosterpresse.de

DO 13.2.   Erste DONNERSTAGSLESUNG  im Jahr 2020: „LESEN Rund um den Tisch“

“Junger Bambus“ ROMAN                       Beginn um 20 Uhr
IRMGARD MARIA OSTERMANN

Die Autorin liest aus ihrem neuesten Roman „Junger Bambus“. – In dem Provinznest ist die Idylle dahin, als das Mädchentrio auf eine Jungenclique trifft: Zuneigung und Ablehnung, Gruppendruck und rivalitätsbedingte Profilierungszwänge eskalieren in einer gefährlichen Mutprobe. Im Sog der Gefühle  können die Jugendlichen die Gefahren nur schwer durchschauen.

Irmgard Maria Ostermann, in Reil an der Mosel geboren, lebt in Frankfurt am Main. Die Schriftstellerin ist Mitglied und ehemalige stellv. Vorsitzende im VS Landesverband Hessen. Sie veröffentlichte Romane, Erzählungen, Lyrik und ein Theaterstück für Jugendliche.

In dieser ersten LESUNG der Donnerstagslesungen mit dem Titel „LESEN Rund um den Tisch“  präsentiert als „Überraschungsgast“ die AUTORIN mit einer 60-Minuten-Lesung plus Halbzeitpause ihren neuesten Roman. – Im Anschluss Gespräch bei Wein und Brot. 

Wir – das Team der Klosterpresse – freuen uns, auch in diesem Jahr wieder eine Lesereihe DONNERSTAGSLESUNGEN starten zu können – diesmal mit dem Titel “LESEN rund um den Tisch“- gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt. Wie jedes Jahr geben wir zu Beginn des Jahres die Namen und Termine aller Lesungen für 2020 bekannt, um die Terminplanung eines literaturinteressierten Publikums zu erleichtern. Es sind 5 Donnerstagslesungen, davon die erste als Lesung mit einem „Überraschungsgast“ mit 2x 30 Minuten Dauer und vier weitere als Dreier-Lesungen mit je 3x einer Lesedauer von 30 Minuten.

13.2. / „Überraschungsgast“ Irmgard Maria Ostermann, P – 19.3. / (1) Judith Hennemann,/L (2) Almut Aue / L  (3) Johannes Chwalek / P – 23.4. / (1) Dorothee Kremer / P (2) Axel Dielmann / P (3) Elizaveta Kuryanovich / L – 28.5. / (1) Susanne Czuba-Konrad / P (2) Dana Polz / P (3) Hanne Philipps / P – 17.9. / (1) Hanna Rut Neidhardt / P (2) Cornelia Kube-Druener / P (3) Michael Liebusch / P

(P=Prosa, L=Lyrik)

Die Klosterpresse wünscht allen ein GUTES NEUES JAHR!

   Klosterpresse e.V., Paradiesgasse 10, 60594 Frankfurt  –
– Gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt –
Öffentliche Verkehrsmittel: Bahn 14,15,16 – Lokalbahnhof.
Bus 30, 36 – Affentorplatz. Parken im Parkhaus Walter-Kolb-Straße
.

Logo Kulturamt Frankfurt

 *****************************************************************************************

                                                      KLOSTERPRESSE e.V., Paradiesgasse 10, 60584 Frankfurt/M.

Gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt/M –

Informationen für die Anfahrt
mit öffentlichem Nahverkehr: S-Bahn/Bus Haltestelle Lokalbahnhof od. Elisabethenstr.
mit Auto: Parkhaus Walter-Kolb-Str. 10

Impressum                                                                          Spendenkonto
KLOSTERPRESSE e.V.                                                      Wolfgang Klee Klosterpresse Spende
Paradiesgasse 10                                                              Konto DE64 5003 3300 2005 4627 00

Frankfurt/M.                                                                        Santander Bank
T.  069 – 13 82 59 31
Mail: info@klosterpresse.de                                                  

Für den Inhalt von verlinkten Seiten, die außerhalb der Domain www.klosterpresse.de liegen, kann keine Haftung übernommen werden.